Ein Ausflug in die Kasseler Natur: Kommt mit uns auf eine zweite Geocaching-Tour 


Von der Orangerie bis zum Bugasee: Dieses mal geht es raus aus der documenta-Stadt. Entdeckt Kassels grüne Kulturlandschaft auf unserer zweiten Geocaching-Route! Ein bewundernswerter Naturpfad führt euch zu schönen versteckten Locations, die dem normalen Wanderer verborgen bleiben.


1. Stopp: Mauer in der Karlsaue

Ladet euch am Besten die Geocaching-App im Playstore oder Appstore schon Zuhause runter. Ihr startet die Route vor der Orangerie in der Kasseler Innenstadt. Hier kommt ihr ganz schnell vom Friedrichsplatz hin, indem ihr immer geradeaus lauft, vorbei am Fridericianum und der documenta-Halle. Dort angekommen, habt ihr übrigens die Möglichkeit unsere Galaxie und den Planetenwanderweg in nordhessens größtem Planetarium direkt in der Orangerie zu entdecken! Von hier aus gilt es aber nun die Karte im Blick zu behalten! Während ihr euch immer weiter Richtung Norden begebt, kommt ihr an der bezaubernden Botanik der Karlsaue vorbei. Genießt den Duft der frischen Natur und vielen hinreißenden Pflanzen, welche euch auf dem ganzen Weg begleiten werden. Bei dem Standort angekommen, müsst ihr den Pfad kurzzeitig verlassen. Bei regnerischem Wetter empfehlen wir euch deswegen unbedingt festes Schuhwerk! 


Hinweis

Schaut euch die Mauer mal ganz genau an!


2. Stopp: Opas Laufstrecke 9 - An der Fulda 

Weiter geht's zum nächsten Cache! Überquert hierfür die Schwimmbadbrücke zum Bugasee und folgt dem Laufpfad. Angekommen, müsst ihr auch hier wieder Off-road den verborgenen Schatz suchen. Eure Füße bleiben trocken, aber die vielen Äste werden euch den Weg etwas erschweren. Nicht aufgeben, der Cache ist zum Greifen nah! 


Hinweis

Ihr sucht nach einem Schuh. Der große Baum, welcher sehr verdächtig aussieht, ist es nicht! 



3. Stopp: Opas Laufstrecke 8 - Am Bugasee

Von hier aus habt ihr jetzt 2 Möglichkeiten fortzufahren. Wenn ihr lieber eine kürzere Strecke bevorzugt, dann nehmt die Route, welche wir für euch hier abgelaufen sind. Für die Abenteuerlustigen unter euch gibt es die Alternativroute um den Bugasee mit weiteren Caches der "Opas Laufstrecke"-Serie! 
Bei der Location angekommen, lauft ihr einen kleinen Weg in das nahliegende Gestrüpp, wo der Cache auf euch wartet. Schaut hier genau auf die Koordinaten, denn wie bei dem vorherigen Cache, gibt es hier sehr viele auffällige Stellen, welche aber nichts mit dem tatsächlichen Geocache zu tun haben! 


Hinweis

Schaut euch die herumliegenden Steine mal ganz genau an! 


Cache gefunden unter Stein im Auepark in Kassel beim Geocaching

4. Stopp: Opas Laufstrecke 7 - Saisongarten 

Der letzte Stopp unseres kleinen Exkurses in die Natur befindet sich Richtung Stadt. Lauft also den Pfad wieder zurück, diesmal allerdings an der Brücke vorbei.  Auf dem Weg könnt ihr den schönen Bugasee betrachten und viele fröhliche Sonnenblumen, die in verschiedenen Gärten auf euch warten. Der Cache ist etwas schwer zugänglich aufgrund vieler Sträucher, aber nach kurzem Durchbahnen  schnell gefunden.

Falls ihr doch noch weiter auf Cachesuche gehen wollt, dann könnt ihr mit einem Abonnement in der App noch den inneren Auepark komplett auskunden. Alternativ lässt sich der lange Wanderweg aber auch mit einem Kaffee in der Innenstadt vorzüglich abschließen!


Hinweis

Vorsicht, Dornen! 




Kommentare


Dein Kommentar:

Du kannst in wenigen Augenblicken mit dem Kommentieren starten.

Wir senden Dir nach dem "Abschicken" eine E-Mail.

Klicke bitte auf den Link in der E-Mail und schon geht es los.
Dein Browser merkt sich das dann in einem kleinen Cookie.


Einwilligung zur Nutzung. Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden in unserer Datenschutzerklärung näher beschrieben. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen indem Sie in der Datenschutzerklärung entsprechende Anpassungen vornehmen. Mit Klick auf „Alles Ablehnen“ werden alle nicht notwendigen Cookies abgelehnt.