So gut schmeckt Kassel

Ob angesagtes Streetfood oder leckerer Brunch, trendiges Bio-Restaurant oder schicker Gourmet-Tempel: Auch in Sachen Gaumenfreuden hat die documenta-Stadt einiges zu bieten. Dabei setzen immer mehr Cafés und Restaurants auf schmackhafte Zutaten aus regionaler Erzeugung. Und auch typisch nordhessische „Schmeggewöhlerchen“ finden sich auf vielen Speisekarten. Wir wünschen guten Appetit!

Einwilligung zur Nutzung von Youtube.
Unter „Datenschutz“ können Sie diese Einstellung jederzeit anpassen.

YouTube-Videos anzeigen

Voit: Kassels Sternerestaurant

Als erstes Kasseler Restaurant wurde das Voit im Vorderen Westen 2018 und 2019 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – und zieht inzwischen Genießer aus ganz Deutschland an. Die können sich nicht nur auf vorzügliches Essen freuen, sondern auch auf ein besonderes Ambiente, das von stilvollen Designer-Möbeln und der offenen Küche des Restaurants geprägt wird.

Weitere Informationen

ENO Tapas & Winebar

Einen genussvollen Dreiklang aus Restaurant, Tapas- und Weinbar bietet euch das ENO am Kasseler Goethestern. Hier verwöhnen Gianluca Magnesa und sein Team ihre Gäste mit besten Weinen und Speisen. Und auch das Ambiente begeistert: Das ENO befindet sich in einem alten Gründerzeithaus, das mit einer Mischung aus Naturholz, harmonischen Farben und italienischer Kunst stilvoll renoviert wurde.

Weitere Informationen

Alte Wache

Seit 2016 verwöhnen die Geschwister Adriana und Claudio Carciola ihre Gäste im historischen Ambiente der Alten Wache, einem eindrucksvollen Ziegelbau mitten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe. Hier genießt ihr feinste italienische und deutsche Spezialitäten auf höchstem Niveau, die mit ausgesuchten regionalen Zutaten, hausgemachter Pasta und original italienischer Kochleidenschaft zubereitet werden.

Weitere Informationen

Falada

Märchenhafte Genüsse mit frischen Zutaten aus der Region gibt es im Falada in der GRIMMWELT auf dem Kasseler Weinberg. Ob Gourmet-Burger mit Rindfleisch aus dem Landkreis Kassel, Süßkartoffel-Pommes oder verführerische Kuchenspezialitäten: Alle Gerichte sind in kind- und erwachsenengerechten Portionen erhältlich – im Sommer auch draußen in „Grimms Garten“. Dazu erwartet euch als besonderes Schmankerl ein traumhafter Panoramblick über Kassels Süden.

Weitere Informationen

Holy Nosh Deli

Garantiert keinen Sprung in der Schüssel bekommt ihr im Holy Nosh Deli. Das trendige Café-Restaurant in Kassels Vorderem Westen zaubert aus schmackhaft-gesunden Zutaten köstliche Bowl-Kreationen. Die schmeicheln nicht nur dem Gaumen, sondern sind auch ein echter Augenschmaus. Ob vegetarisch, vegan oder mit Lachs und Chicken: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch naschige Smoothie-Bowls und verführerische Torten könnt ihr hier genießen.

Zur Facebook-Seite

Sudhaus

Am östlichen Fuldaufer findet ihr das Sudhaus, das euch zu einer kulinarischen Reise durch Omas Küche einlädt. Genießen könnt ihr die rustikalen Köstlichkeiten und tagesfrischen Kreationen in uralten Braukesseln. Oder ihr macht es euch draußen im größten Biergarten der Region gemütlich, in dem mächtige Bäume Schatten spenden. Während ihr schlemmt, schnuddelt oder einfach die Seele baumeln lasst, können die lieben Kleinen auf dem hauseigenen, umzäunten Spielplatz toben.  

Zur Website