Anreise & Lage

Kassel liegt zentral in der Mitte Deutschlands. Über mehrere Autobahnen, per ICE und über die nahe gelegenen Flughäfen ist die Stadt schnell und bequem erreichbar. Neben den einzigartigen Attraktionen in Kassel, die fast alle fußläufig zu erreichen sind, bietet das Umland mit eindrucksvollen Landschaften, Schlössern, Seen und Flüssen ebenfalls eine Vielzahl an Erlebnismöglichkeiten. Von Kassel aus einfach erreichbar per Straßenbahn, RegioTram oder Bus. So bleibt euch mehr Zeit für die Erkundigung der Sehenswürdigkeiten eurer Wahl.

Anreise mit dem PKW

Kassel liegt mitten in Deutschland und ist aus allen Richtungen Europas auf kürzestem Weg zu erreichen. Hier könnt ihr gleich planen, wie lange ihr mit dem Auto bis nach Kassel benötigt.

Bequem reisen mit der Bahn

Über den ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe reist ihr entspannt in die nordhessische Metropole. Dank der hohen Frequenz an  ICE-Verbindungen ist Kassel bestens an das innerdeutsche und europäische Fernverkehrsnetz angebunden. Direkt vor dem ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe habt ihr direkten Anschluss an das Kasseler Bus- und Tramnetz oder könnt den bereitstehenden Taxi-Service nutzen, um zu eurer Unterkunft zu gelangen.

Mit dem ÖPNV mobil vor Ort

Das gut ausgebaute Tram- und Busnetz bringt euch schnell und zuverlässig an jeden interessanten Ort in der Stadt. Und für Tagesausflüge in die Region nutzt ihr am besten die RegioTram. Mobil mit Bus und Tram: Nordhessischer Verkehrsverbund

Flughafenanbindung

Dank der zentralen Lage ist Kassel von vielen deutschen und europäischen Flughäfen problemlos erreichbar. Von den nahegelegenen Flughäfen Frankfurt am Main, Hannover, Erfurt, Dortmund, Paderborn/Lippstadt oder Kassel Airport reist man teilweise in weniger als 90 Min. bequem mit dem Zug weiter nach Kassel.