Bunte Wände und mehr: Sightseeing im Kasseler Schillerviertel

Menschen zusammenbringen und den städtischen Raum mit großformatiger Kunst zu bereichern: Das sind die erklärten Ziele des 2015 gegründeten Graffiti‑Projekts KolorCubes. Was damals mit drei Wandgestaltungen im Kasseler Kunst‑ und Kultur‑Kiez Schillerviertel begann, hat sich schnell zu einem überregional bekannten Projekt entwickelt, das aus der Kasseler Kunstszene nicht mehr wegzudenken ist. Gemeinsam mit internationalen Künstlern wurden mittlerweile zahlreiche Großwände in Kassel gestaltet, die inzwischen die Public Art Gallery bilden. Doch es gibt noch viel mehr zu sehen im Schillerviertel. Was ihr bei eurem nächsten Städtetrip nicht verpassen solltet, zeigt euch KolorCubes jetzt.

Streetart für die Ohren: Audiotour durch die Public Art Gallery
Die farbenfrohen Graffitis und Murals der Public Art Gallery könnt ihr auf eigene Faust erkunden. Unser Tipp: der kostenlose Audioguide der cdw Stiftung. Er führt euch auf einer unterhaltsamen Entdeckertour zu 26 Kunstwerken und Locations. Dazu gibt es spannende Künstlerporträts, Bildbeschreibungen und Insider Infos. Einfach auf www.izi‑travel.de nach Streetart in Kassel suchen, herunterladen und los geht's!

The Unity Shop
Deckt euch mit den coolsten Farben in Kassel ein. Im Unity Shop bekommt ihr auf Anfrage alle Graffitisupplies, die ihr für euer Mural braucht. Marker, Sprühdosen, Sticker, T‑Shirts... Da ist für jeden etwas dabei!

WIKULLiL
Mal was anderes und einmalig in Kassel: WIKULLiL. Gita Wikullil hat den Laden für Architektur‑ und Modellbedarf vor neun Jahren gegründet. Hier könnt ihr in Ruhe stöbern und ein ganz anderes Shoppingerlebnis erleben.

SOZO visions in motion
Die Tanzfamilie rund um Deborah Smith Wicke hat seit 2012 ihren Sitz im Schillerviertel. In zwei umgebauten Lagerhallen findet ihr hier täglich die internationale Community aus Schülern und freien TänzerInnen. Performances der SOZO visions in motion gibt's übrigens immer wieder in ganz Kassel zu sehen.


Galeria.Kollektiva
Huch, hier ist ja eine Galerie! Tim, Lennart und Jascha haben den Kunstraum Ende 2019 eröffnet und präsentieren seitdem wechselnde Ausstellungen und Performances von teilweise noch unbekannten KünstlerInnen. Mit einem Bierchen in der Hand lässt sich hier der wilde Kunstmix am besten bestaunen.

Arnold Bode Schule
Die Berufsschule mit Schwerpunkt Gestaltung und Bautechnik lädt euch zu einem Besuch in die öffentliche Galerie ein. Dort werden wechselnde Kunstwerke der SchülerInnen präsentiert und ausgestellt.

Bioladen Schmackes
Kulinarische Highlights von regionalen ProduzentInnen bekommt ihr im Bioladen Schmackes. Hier könnt ihr fair in drei Richtungen nach Belieben einkaufen und schlemmen.

Foto‑Motel Kassel
Einzigartige Zimmer im Vintage‑Look und Kasseler Kulturbetten findet ihr im Foto‑Motel Kassel. Elfi Eckhart hat hier etwas Besonderes erschaffen, das ihr bei einer Übernachtung im Schillerviertel erleben könnt. Na dann, gute Nacht!


Das Schillerviertel in Bildern


Die Route zum Ablaufen




Kommentare


Dein Kommentar:

Du kannst in wenigen Augenblicken mit dem Kommentieren starten.

Wir senden Dir nach dem "Abschicken" eine E-Mail.

Klicke bitte auf den Link in der E-Mail und schon geht es los.
Dein Browser merkt sich das dann in einem kleinen Cookie.