Frisch aufgebrüht: Unsere Café-Tipps

Ob verführerisch duftende Kaffeekreationen, die bunte Vielfalt unzähliger Eissorten oder süße Kuchen- und Gebäckspezialitäten, von denen es manche so nur in der documenta-Stadt gibt: In Kassels Cafés erwarten euch viele märchenhafte Genussmomente, von denen ihr noch lange schwärmen werdet. Einige der heißesten Café-Tipps haben wir hier für euch zusammengestellt.

Einwilligung zur Nutzung von Youtube.
Unter „Datenschutz“ können Sie diese Einstellung jederzeit anpassen.

YouTube-Videos anzeigen

Salotto 1828

In einem denkmalgeschützten Gebäude am Kasseler Opernplatz findet ihr das Salotto 1828. Der weitläufige CoffeeStore erstreckt sich über zwei Ebenen und begeistert mit einem luftigen Ambiente, das reichlich Raum für anregende Gespräche und chillige Momente bietet. Neben italienischen Kaffeespezialitäten ist mediterranes Fingerfood im Angebot, das auch in vegetarischen und veganen Varianten erhältlich ist. Wer mag, kann es sich im Salotto 1828 auch mit seinem Laptop gemütlich machen und das kostenlose W-LAN zum Arbeiten oder Websurfen nutzen.

Weitere Informationen

Falada

Eine fantastische Aussicht und grandiose Gaumenfreuden bietet euch das Falada in der GRIMMWELT auf dem Kasseler Weinberg. Neben einer vielfältigen Frühstücks- und Tageskarte erwartet euch hier eine große Auswahl hausgemachter Kuchen- und Tortenspezialitäten, die märchenhaften Genuss versprechen. Da bleiben eigentlich nur zwei Fragen offen: Mit welcher Sorte fange ich an und passt noch ein Stückchen mehr? Außerdem habt ihr natürlich die Wahl aus einer Reihe liebevoll zubereiteter Kaffeespezialitäten.

Weitere Informationen

Eislust

Auf pure Eislust könnt ihr euch in der gleichnamigen Eisdiele freuen, die ihr ebenfalls mitten in der City am Friedrichsplatz findet. Hier habt ihr die Wahl aus einer riesigen, täglich wechselnden Eisvielfalt, die von mehreren Manufakturen in Deutschland in höchster Qualität hergestellt wird. Neben zeitlosen Lieblingen wie Schoko und Erdbeer gibt’s hier auch ausgefallene Eissorten wie Orange-Basilikum, Salzkaramell oder Rote Bete mit Apfel. Abgerundet wird das Eisangebot durch frisch zubereitete Kaffeevariationen. Na dann: Probiert euch durch!

Zur Facebookseite

Café Nenninger

Das mehrfach ausgezeichnete Caféhaus Nenninger im Herzen von Kassel verwöhnt seine Gäste schon seit 1900 mit Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei. Wie wär’s zum Beispiel mit erfrischenden Erdbeertörtchen, einem Stück leichter Himbeer-Joghurt-Torte oder dem legendären Schmandkuchen – einer echten Nenninger-Spezialität mit unvergleichlichem Kassel-Flair! Höchsten Genuss versprechen auch das üppige Frühstücksbuffet und die regionalen „Schmeggewöhlerchen“ auf der Mittags- und Abendkarte.

Weitere Informationen

Stadtcafé Kassel

Lust auf ein schönes Frühstück? Sich mal so richtig Zeit nehmen für ein ausführliches Frühstück - das könnt ihr im Stadtcafé Kassel auf der Treppenstraße. Aber es gibt noch mehr: Neben unterschiedlichen Frühstücksvariationen erwarten euch liebevoll verzierte Kaffeespezialitäten, frische Waffeln und eine feine Kuchenauswahl. Da kann der Tag ja nur ein Genuss werden …

Weitere Informationen

Satt & glücklich

Liebe und Leidenschaft, dazu ein Hauch Mut und eine ordentliche Prise Neugier: Mit diesen Zutaten sind Marc und Nina angetreten, ihre Gäste rundum „satt und glücklich“ zu machen. In ihrem gemütlichen Café in Kassels Szeneviertel Vorderer Westen kombinieren sie die Lieblingsrezepte ihrer Großmütter mit frischen Ideen und zaubern daraus kreative Köstlichkeiten, über die man eigentlich nur eines sagen kann: „Hmmmmm, ist das lecker!" Ob Stullen und Salate, Kuchen und Torten, Frühstück oder Lunch: Bei Marc und Nina werdet ihr garantiert satt – und glücklich!

Weitere Informationen

Perle – Café und Bar im Hugenottenhaus

Kunst, Kultur und leckerer Kuchen: Im Herzen von Kassel erwartet euch das Hugenottenhaus – ein ganz besonderer Ausstellungsort, in dem sich mit der Perle auch eines der angesagtesten Cafés der documenta-Stadt befindet. Ob Café und Gebäck oder kühle Longdrinks am Abend: Das kulinarische Angebot des beliebten Szenetreffs könnt ihr entweder im stilvollen Perlesaal genießen oder draußen unter dem grünen Blätterdach der Kunstzone, wo euch eine wunderbar chillige Atmosphäre erwartet. Hier finden immer wieder auch Konzerte, Lesungen und andere Kulturevents statt.

Weitere Informationen

Kollektiv-Café Kurbad Jungborn

Ganz in der Nähe der historischen Drahtbrücke findet ihr am östlichen Fuldaufer das Bademuseum und Kurbad Jungborn mit dem gleichnamigen Kollektiv-Café. Wo Kassel früher baden ging, könnt ihr heute eine wunderbare Aussicht auf den Fluss genießen und euch gleichzeitig mit leckeren Getränken, Snacks und frischem Kuchen verwöhnen lassen. Das alles gibt es nicht nur zu fairen Preisen, sondern auch aus fairer und ökologischer Produktion. Außerdem erwartet euch hier ein vielfältiges, wechselndes Veranstaltungsprogramm.

Weitere Informationen

BOREAL

Das BOREAL ist der Biergarten des Kulturzentrums Schlachthof in der Kasseler Nordstadt. Gemütliche Sitzgruppen unter großen Bäumen laden euch hier im Sommer dazu ein, bei kühlen Getränken und leckerem Essen zu relaxen, Musik zu hören und mit anderen ins Gespräch zu kommen. Außerdem gibt’s regelmäßig Konzerte, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen.

Weitere Informationen

Grimms Garten

Zu Füßen der GRIMMWELT auf dem Kasseler Weinberg könnt ihr in Grimms Garten nicht nur leckere Speisen und Getränke genießen, sondern auch eine absolut märchenhafte Aussicht auf die Kasseler Südstadt mit der Karlsaue. Wer mag, kann es sich auf einem der gemütlichen Liegestühle bequem machen und mit einer kühlen Erfrischung in der Hand einfach den Blick schweifen lassen, bis in der Dämmerung die Lichter der Stadt zu leuchten beginnen. Einfach schön…

Weitere Informationen

Unsere traumhaften Übernachtungsangebote:

#AUFMACHER#

WowKassel an einem Tag

Im Palmenbad seid ihr fern der Menschenmengen und genießt in familiärer Wohlfühlatmosphäre die neu gestalteten Zimmer und Suiten (verschiedene Größenklassen von S bis XL) sowie das Beste der nordhessischen Küche – gesund, frisch und lecker.

  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück und MeineCard
  • Kleiner Picknickkorb mit nordhessischen Spezialitäten (Stadthonig, Miniatur Gin vom Palmenbad, kleine Ahle Wurst der Landfleischerei Koch, kleine selbstgemachte Marmelade und kleiner Käse vom Kirchhof Oberellenbach, Steckenpferd Pils
  • Stadtführer Kassel an einem Tag
  • ... und vieles mehr!

ab 80,00 EUR p.P.

#AUFMACHER#

WowWellness – Gesund & Fit

Mitten im UNESCO Welterbe Wilhelmshöhe lässt das Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe Conference & SPA keine Wünsche offen, wenn es um einen Aufenthalt in Kassel in einem gehobenen Ambiente geht.

  • 2 x Übernachtung im Comfort Doppelzimmer mit Late Checkout sonntags bis 14 Uhr (nach Verfügbarkeit und auf Anfrage, andere Wochentage prüfen wir gerne zusätzlich)
  • 2 x Schlossfrühstück vom reichhaltigen Buffet mit Livecooking
  • 1 x 3-Gang Vital Menü nach Wahl des Küchenchefs (am Anreisetag)
  • Täglicher Eintritt in die Wellness- und SPA-Oase inklusive Indoorpool und Naturschwimmteich
  • 1 x gesunde VIP-Begrüßung bei Anreise auf dem Zimmer
  • ... und vieles mehr!

ab 225,00 EUR p.P.

#AUFMACHER#

WowIm Einklang mit der Natur

Zu einer luxuriösen Zeitreise lädt euch der Renthof ein – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Das Hotel befindet sich in den historischen Mauern einer 1298 errichteten Klosteranlage und begeistert mit einem stilvollen Design, das immer wieder überrascht.

  • Zwei Übernachtungen in der gewünschten Zimmerkategorie
  • Reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • Eine Flasche „Hummeln im Hintern“ aus dem Hause Kiefer (alkoholfrei) oder eine Flasche „Pudelwohl Wein“ aus dem Hause Krämer
  • Eine Wanderkarte
  • Eine Picknickdecke
  • Einen Picknickkorb oder Wanderrucksack mit leckeren regionalen Köstlichkeiten
  • Late Check Out bis 14 Uhr
  • „MeineCard+“ (für 72 Stunden freie Nutzung des ÖPNV und jede Menge Eintrittsermäßigungen im Stadtgebiet)
  • ... und vieles mehr!

ab 159 EUR p.P.

#AUFMACHER#

WowE-Biken in Kassel

Märchenhaft unterwegs mitten in der Stadt? Im Hotel Gude und dem angrenzenden Märchenviertel Niederzwehren begegnet euch der Spirit der Brüder Grimm überall.

  • 2 x Übernachtung im L-Doppelzimmer mit Late Checkout sonntags bis 14 Uhr (auf Anfrage und Verfügbarkeit)
  • 2 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • kostenfreie Nutzung eines E-Bikes mit Radtour-Empfehlung ab Hotel
  • 1 x 3-Gang-Menü am Anreisetag im Restaurant Pfeffermühle
  • kostenfreier Parkplatz auf dem Hotelgelände während des Aufenthalts
  • 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer
  • kostenfreies WLAN im Haus 
  • ... und vieles mehr!

ab 199,00 EUR p.P.