Regional und kreativ: Nachhaltig shoppen in Kassel

Von der Stange kommt euch nicht in die Tüte? Dann ist ein Abstecher in die Kasseler Quartiere ein heißer Tipp. Denn hier, unweit der Einkaufscenter in der City, könnt ihr euch auf ein Shopping-Erlebnis der etwas anderen Art freuen. Denn dort haben sich viele kleinere Geschäfte und Manufakturen angesiedelt, die mit kreativen Ideen und nachhaltigen Produkten aus regionaler Fertigung ihre Kunden begeistern. Ein Beispiel hierfür sind die knallbunten Boxershorts, die bei soki im Kasseler Szeneviertel Vorderer Westen aus gebrauchter Bettwäsche entstehen. Originelles Upcycling der etwas anderen Art, das für drunter eigentlich fast schon zu schade ist…

Kurz und gut:
Wie aus Bettwäsche modische Boxershorts werden

Schon seit 2015 verwandelt das Kasseler Modelabel soki alte Bettwäsche, die sonst vermutlich in der Altkleidersammlung landen würde, in einzigartige Boxershorts, die inzwischen immer mehr Kunden begeistern. Außerdem bringt Kira Kimm, Inhaberin von soki und gelernte Maßschneiderin, jährlich zwei Bekleidungskollektionen aus Biobaumwolle im lässigen Casual Style heraus. Alternativ kann man sich natürlich auch das neue Familien-Outfit aus alter Bettwäsche schneidern lassen – entweder aus dem eigenen Schlafzimmer oder aus dem großen Wäsche-Lager von soki.

Aber warum ausgerechnet Bettwäsche? „Es gibt eine unglaublich große Vielfalt an Farben und Mustern, die als Boxershorts eine ganz neue Wirkung entfalten“, erläutert Kira. „So wird aus Omas Blümchen-Bettwäsche plötzlich ein modisches Kleidungsstück, das nicht nur Männer begeistert!“ Doch die Bettwäsche hat noch weitere Vorteile: „Durch seine Größe lässt sich ein Bettbezug einfach verarbeiten – aus einem machen wir in der Regel vier bis sechs Boxershorts. Außerdem hat gebrauchte Bettwäsche den Vorteil, dass sie schon zig Mal gewaschen wurde, sodass garantiert keine Schadstoffe mehr enthalten sind.“ Geradezu „mustergültige“ Voraussetzungen also für modische Bekleidung mit einem unverwechselbaren Look.

 

Diese Shorts sind nur für dich

Ihr habt Lust bekommen, euch aus origineller oder liebgewonnener Bettwäsche eure persönlichen Boxershorts nähen zu lassen? Dann nichts wie hin zum soki Store in Kassels Vorderem Westen. Hier könnt ihr eure neue Unterwäsche höchstpersönlich in Auftrag geben. Alternativ könnt ihr Kira eure Bettwäsche auch einfach per Post schicken und dann eure Boxershorts in der passenden Größe bestellen – auf Wunsch schneidert soki für euch bis zu vier Stück aus einem Bezug, natürlich gerne auch in unterschiedlichen Größen, beispielsweise zum Verschenken!

Grünes Licht für nachhaltige Produkte:
Der Green Concept Store

Neben ihren eigenen Boxershorts-Kreationen bieten soki in ihrem Green Concept Store im Vorderen Westen auch nachhaltige Produkte anderer Labels und Schönes aus der Region an. Dabei reicht das Spektrum von Mode und Schmuck über natürliches Deo bis hin zu den süffigen Bierspezialitäten der Kasseler Braumanufaktur Steckenpferd. Reinschauen lohnt sich also – auch im soki Webshop, über den man sich viele Produkte bequem nach Hause liefern lassen kann.

soki Kassel | Label & Store
Friedrich-Ebert-Straße 101, 34119 Kassel

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 11 - 18 Uhr & Sa.: 11 - 15 Uhr

www.soki-kassel.de

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com, Facebook Pixel und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren